Verkehr der Zukunft

Eine Veranstaltung der Gesellschaft Bürger und Polizei Wiesbaden e.V. im Museum Wiesbaden

Am Donnerstag, dem 12.11.2009 fand im Vortragssaal des Museums Wiesbaden eine äußerst interessante Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Thema „Verkehr der Zukunft„ statt.
Im Mittelpunkt des Vortrags durch Herrn Bruno Praunsmändel, Leiter der Vorausentwicklung und Forschung von General Motors Europe, standen Fragen, die sich viele Verkehrsteilnehmer so oder in ähnlicher Form bestimmt schon einmal gestellt haben: Wie wird der Verkehr der Zukunft aussehen? Welche Anforderungen wird er an Mensch und Technik stellen? Wie können wir ihn heute planen und morgen steuern?
Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Polizeipräsident Peter Frerichs, zugleich 1. Vorsitzender der Gesellschaft, das Auditorium ganz herzlich. Allerdings war die Ankunft im Vortragssaal des Museums eine nicht ganz übliche. Passend zum Thema „Verkehr der Zukunft„ nutzte Herr Frerichs einen „Segway„, ein recht neues und futuristisch wirkendes Fahrzeug auf zwei Rädern, welches bei der Hessischen Polizei im Streifendienst erprobt wird.